Show simple item record

dc.contributor.author Rolfs, Amelie
dc.contributor.author Schnücke, Anika
dc.contributor.author Koob, Ted
dc.contributor.author Loske-Burkhardt, Paula
dc.contributor.author Schreiber, Sophie
dc.contributor.author Mork, Melina
dc.contributor.other Mork, Melina
dc.date.accessioned 2020-01-08T13:38:56Z
dc.date.available 2020-01-08T13:38:56Z
dc.date.created 2018-11-26
dc.date.issued 2020-01-12
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/96815
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-38198
dc.description.abstract Der Beginn des Lebens, der Anfang eines neuen Lebensabschnitts oder der Beginn einer neuen Aufgabe – alles hat einen Anfang. Jeder Anfang ist etwas Besonderes. Die Beiträger unserer Sendung sind so vielfältig wie ein Anfang selbst. Die heutige Sendung wurde nicht in Tübingen, sondern im hohen Norden an der Hamburger Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) im Rahmen eines Radio-Workshops produziert. Die Studierenden des Masterstudiengangs „Digitale Kommunikation“ schreiben sonst Artikel für das Online Stadtmagazin FINK.HAMBURG. Redaktionelle Leitung hatte Ulrich Hägele. 01 Den Anfang unserer Sendung machen wir mit dem Anfang unseres Lebens. Babys müssen alles neu lernen. Essen, sprechen, laufen und einige lernen auch schwimmen. Bereits mit drei Monaten können Eltern mit ihren Kindern am Babyschwimmen teilnehmen. Amelie Rolfs war im Holthusenbad in Hamburg Eppendorf und hat sich einen Kurs angeschaut. 02 Der Personalausweis, die Kreditkarte oder der Führerschein – in unserem Portemonnaie müssen viele Karten Platz finden. Neuerdings haben viele Menschen auch ein Ausweis dabei, der Leben retten kann. Anika Schnücke über den Anfang eines neuen Lebens – durch Organspende. 03 In den vergangenen Jahren haben sich in Hamburg viele Augen auf die Elbphilharmonie und das dort beheimatete Orchester gerichtet. Junge Musiker träumen davon, ihr Hobby zum Beruf zu machen und eine Stelle in einem professionellen Orchester zu finden. Aber aller Anfang ist schwer. Ted Koob hat den Cellisten Merlin Schirmer und die Orchesterdirektorin des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg Susanne Fohr über die Möglichkeiten junger Musiker befragt. 04 Anfangen ist nicht immer leicht. Heute gibt es ein Phänomen, an dem viele Menschen leiden, ohne, dass sie sich darüber bewusst sind. Genauer: Prokrastination – oder Aufschieberitis. Melina Mork analysiert sich selbst, warum sie es nicht schafft, mit ihren Aufgaben anzufangen und fragt eine Psychologin der Uni Hamburg woran das liegen könnte. 05 „Student oder Studentin“ ist, wer an einer Hochschule studiert – das sagt der Duden. Das Bild, das im Kopf entsteht ist aber oft ein anderes. Egal ob groß, klein, männlich, weiblich, wohlhabend oder chronisch pleite – in vielen Köpfen entsteht hierbei das Bild eines jungen Menschen. Das muss aber gar nicht sein: Paula Loske-Burkhardt hat mit Annegreth Schell über einen außergewöhnlichen Neuanfang gesprochen. Sie ist 62 – auch sie ist Studentin. 06 Wie gut kennt ihr eure Familiengeschichte? Mithilfe von Ahnenforschung kann man den Stammbaum einer Familie bis zu den Anfängen zurückverfolgen. In den USA ist die Ahnenforschung bereits ein beliebtes Hobby und auch in Deutschland gibt es mittlerweile professionelle Familienforscher. Wie genau man den Ahnen auf die Spur kommt und was kostet dieser Blick in die Vergangenheit kostet, erforscht Sophie Schreiber in ihrem Beitrag. de_DE
dc.format.extent 01:00:00 de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.subject.classification Anfang de_DE
dc.title Anfänge de_DE
ubtrd.archiv.archivar uh de_DE
ubtrd.archiv.archivcode UB-Server de_DE
ubtrd.archiv.archivnr 266 de_DE
ubtrd.sendung.cdtracks 01 Bobby Darin – Splish Splash (1958) 02 Gang of Youths – The Heart is a Muscle (2017) 03 John Miles – Music (1979) 04 Charlie Cunningham – Minimum (2012) 05 Cee Lo Green – Better Late Than Never (2015) 06 Ramsay Lewis Trio – The „In“ Crowd (1965) de_DE
ubtrd.sendung.form Live-Aufzeichnung, geschnitten de_DE
ubtrd.sendung.freigabe alle Rechte de_DE
ubtrd.datum.indexdatum 2020-01-12
ubtrd.sendung.klassifikation Gesellschaft de_DE
ubtrd.sendung.lagerort Radio Micro-Europa de_DE
ubtrd.sendung.manuskripte keine de_DE
ubtrd.sendung.programmplatz Microeuropa de_DE
ubtrd.sendung.proprietary Radio Micro-Europa de_DE
ubtrd.datum.textweitere 2020-01-16
ubtrd.personen.technik Kessling, Philipp
ubtrd.personen.redaktion Hägele, Ulrich
ubtrd.personen.moderation Mork, Melina


Files in this item

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record