Klick - die kunsthistorische Lichtbildprojektion

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-45228
http://hdl.handle.net/10900/46580
Dokumentart: Periodikum
Date: 2010
Source: reflex ; 3, 2010 ; 1
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
Department: Sonstige - Kulturwissenschaften / Kunstgeschichte
DDC Classifikation: 700 - The arts; fine and decorative arts
Keywords: Dia , Wissenschaftsgeschichte <Fach>
Other Keywords:
transparencies
Other Contributors: Hiller-Norouzi, Julica
Lange, Barbara
ISBN: 1868-7199
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Die Publikation erscheint im Zusammenhang mit der gleichnamigen Dauerausstellung am Kunsthistorischen Institut in Tübingen, die anläßlich der Ausmusterung alter Diaprojektoren der Geschichte der Lichtbildprojektion in der kunsthistorischen Ausbildung nachgeht. Die Beiträge stellen das Studienprojekt vor, aus dem die Ausstellung hervorgegangen ist, erörtern die Rolle der Reproduktion von Kunstwerken für die Lehre und beschreiben die ersten Jahrzehnte der Lichtbildprojektion am Ort, die unter dem ersten Lehrstuhlinhaber Konrad Lange zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann.

Abstract:

The catalogue goes with a permanent exhibition in the institute of art history in Tuebingen. The texts tell about the exhibition project, the function of reproductions in the curricula of art history and the beginnings of slide projection in Tuebingen under Konrad Lange in early 20th century.

This item appears in the following Collection(s)