Alpha Elatton: Einheit und Einordnung in die Metaphysik

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-39978
http://hdl.handle.net/10900/46406
Dokumentart: (wissenschaftlicher) Artikel
Date: 1983
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
Department: Philosophie
DDC Classifikation: 100 - Philosophy
Keywords: Metaphysik
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Der kurze Text, der unter dem Namen ,kleineres Erstes Buch' (der Metaphysik) überliefert ist, der jedoch in der Antike nicht immer als ,Buch' gezählt wurde, stellt im wesentlichen vier Probleme: umstritten sind die Echtheit, die Datierung, die Einheit und die Einordnung in die'Metaphysik' (bzw. die Zugehörigkeit zu ihr). Diese Fragen sind für den Interpreten von ungleicher Dringlichkeit. Die Echtheit wurde zwar schon im Altertum bestritten, wie man aus dem Umstand schließen kann, daß Alexander und Asklepios ihre Ausführungen damit beginnen, die Autorschaft des Aristoteles zu betonen2.

This item appears in the following Collection(s)