Fingerbasierte Repräsentationen als verkörperlichte Vorläuferfähigkeit mathematischer Kompetenzen : ein Plädoyer für mehr Dialog zwischen Fachdidaktik und Neuropsychologie

DSpace Repository

Fingerbasierte Repräsentationen als verkörperlichte Vorläuferfähigkeit mathematischer Kompetenzen : ein Plädoyer für mehr Dialog zwischen Fachdidaktik und Neuropsychologie

Author: Möller, Korbinian; Nürk, Hans-Christoph
Tübinger Autor(en):
Möller, Korbinian
Nürk, Hans-Christoph
Alternative Title: Finger-based Representations as Embodied Precursor Capability for Mathematical Competencies : A Plea for More Dialogue Between Didactics and Neuropsychology
Published in: Lernen und Lernstörungen (2012), Bd. 1, S. 63-71
Verlagsangabe: Bern: Huber
Language: German
DDC Classifikation: 150 - Psychology
Dokumentart: Artikel
Show full item record

This item appears in the following Collection(s)