Kriegsende 1945

Author: Hägele, Ulrich
Presenter: Hägele, Ulrich
Redaktion: Hägele, Ulrich
Geyer, Mirko
Technik: Klein, Klaus
Air Date: 2021-05-09
xmlui.dri2xhtml.METS-1.0.item-ubtrd-weitereAusstrahlungen: 2021-05-13
Length: 01:00:00
Programmplatz: Microeuropa
Archiv-Nr.: 364
Theme: n der Neckaralb-Region ging der Zweite Weltkrieg in den Tagen vom 18. bis zum 20. April 1945 zu Ende. Französische Truppen zogen vom Schwarzwald kommend über das Ammertal in Richtung Tübingen. Die großen Brücken über den Neckar – die Alleenbrücke und die Neckarbrücke der Umgehungsstraße in Lustnau hatten die Nationalsozialisten kurz zuvor in die Luft gesprengt. An der Eberhards-Brücke im Tübinger Zentrum waren bereits Sprengladungen angebracht. Die bedingungslose Kapitulation erfolgte am 8. Mai 1945. 76 Jahre später wiederholen wir unsere Sendung „Kriegsende 1945“aus dem Jahr 2020. Unser Moderator Ulrich Hägele hat hierfür zwischen 2011 und 2020 mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen über das Kriegsende gesprochen. Alteingesessene wie Volkmar Kleinfeldt, Sohn des Fotografen Walter Kleinfeldt (1899 – 1945) und Armgart und Oda Lust berichten uns, wie sie die bedingungslose Kapitulation in ihrer Heimat Tübingen erlebten, Eva Gorgus und Barbara Lipps-Kant erzählen von den Strapazen ihrer Flucht aus den zerstörten Kriegsgebieten im Osten, Anne Keuler schildert die Ereignisse aus Sicht einer Einzelhandelskauffrau in Ravensburg und Veteran Professor Günther Dohmen berichtet von seinem folgenschweren Kriegsdienst an der Österreichischen Front.
Classification: Geschichte
Form: Live-Aufzeichnung, geschnitten
Tracks: 1 Verklärte Nacht (Arnold Schönberg) – Pierre Boulez/Membres de l’Ensemble Intercontemporain, Paris (1998) 02 Softly as the Morning Sunrise – Chet Baker/Wolfgang Lackerschmid (1979) 03 Blue Bossa – Chet Baker/Wolfgang Lackerschmid (1979)
URI: http://hdl.handle.net/10900/115814
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-57189
Show full item record

Files in this item

This item appears in the following Collection(s)