Der Strafvollzug in Hessen im Jahr 2018 Teil 1: Strafgefangene und Sicherungsverwahrte in den Justizvollzugsanstalten

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor Hessisches Statistisches Landesamt
dc.date.accessioned 2019-10-30T11:51:51Z
dc.date.available 2019-10-30T11:51:51Z
dc.date.issued 2018-10
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/94018
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-940189 de_DE
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-35402
dc.description.abstract Die bundeseinheitlich durchgeführte Strafvollzugsstatistik ist eine koordinierte Länderstatistik. Sie bildet neben der gerichtlichen Strafverfolgungsstatistik und der polizeilichen Kriminalstatistik eine der wichtigsten Grundlagen zur Beurteilung der Kriminalität. Die Strafvollzugsstatistik gibt Auskunft über die Belegungskapazität der Justizvollzugsanstalten des Landes und deren tatsächlichen Belegung. Gezählt werden alle im Laufe des Jahres eingewiesenen und entlassenen Personen (Gefangenenbewegung). Die demographischen und kriminologischen Merkmale der Strafgefangenen und Sicherungsverwahrten werden zum 31. März eines jeden Jahres erfasst. Dieser Bericht bezieht sich auf die Stichtagserhebung zum 31. März. Es handelt sich hierbei um demographische und kriminologische Merkmale der wegen Verbüßung einer Freiheitsstrafe (einschl. Ersatzfreiheitsstrafe) oder Jugendstrafe einsitzenden Strafgefangenen sowie Sicherungsverwahrten. So werden beispielweise das Geschlecht, das Alter und die Staatsangehörigkeit erfragt, aber auch die Art der Straftat und die Zahl der Vorstrafen. Nicht einbezogen sind alle anderen Insassen der Justizvollzugsanstalten, wie Personen in Untersuchungs- oder Abschiebehaft. Angaben über Personen, die auf Grund strafrichterlicher Entscheidung in psychiatrischen Krankenanstalten untergebracht sind, werden besonders ausgewiesen. Die Angaben für diese Statistik werden bei den Justizvollzugsanstalten erhoben. de_DE
dc.language.iso de de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.subject.classification Strafvollzug , Hessen , Statistik de_DE
dc.subject.ddc 360 de_DE
dc.title Der Strafvollzug in Hessen im Jahr 2018 Teil 1: Strafgefangene und Sicherungsverwahrte in den Justizvollzugsanstalten de_DE
dc.type Report (Bericht) de_DE
utue.publikation.fachbereich Kriminologie de_DE
utue.publikation.fakultaet Das kriminologische Repository des <a href="http://www.fidkrim.de">Fachinformationsdienstes Kriminologie</a> enthält forschungs- und fachrelevante Literatur mit dem Schwerpunkt auf "graue Literatur" (Berichte von Ministerien, amtliche Statistiken etc.). Alle Dokumente werden auch in der kriminologischen Literaturdatenbank <a href="https://krimdok.uni-tuebingen.de">KrimDok</a> nachgewiesen. de_DE
utue.opus.portal kdoku de_DE
utue.publikation.source Statistische Berichte B VI 6 - j/18 - Teil 1
utue.publikation.noppn yes de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record