Erfolgsfaktoren und Misserfolgsfaktoren im Low Budget Guerilla Marketing

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/89074
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-890748
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-30455
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Date: 2019-05-31
Source: Reutlinger Diskussionsbeiträge zu Marketing & Management ; 2019,4
Language: German
Faculty: 9 Sonstige / Externe
Department: Sonstige/Externe
DDC Classifikation: 330 - Economics
Keywords: Marketing , Management
Other Keywords: Guerilla Marketing
Guerrilla Marketing
ISBN: 1863-0316
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Eine hohe Werbewirkung erreichen, die sich durch Kreativität von Wettbewerbern absetzt und das mit geringen finanziellen Mitteln – das ist eine Wunschvorstellung für viele Start-Ups. Doch offen bleibt die Frage nach dem Wie. Eine Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, bildet das Low Budget Guerilla Marketing. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich damit, wie Guerilla Marketing mit einem über-schaubaren Budget erfolgreich umgesetzt werden kann. Den Rahmen für die Analyse bildet die Erfolgsfaktorenforschung. Erarbeitet werden entscheidende Erfolgs- und Misserfolgsfak-toren des Low Budget Guerilla Marketing.

This item appears in the following Collection(s)