Die Wirkung von HMGB1 auf die Interaktion von Thrombozyten und Monozyten in Survival-, Migrations- und Phagozytose-Assays

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/87303
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-873033
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-28689
Dokumentart: PhDThesis
Date: 2019-03-28
Language: German
Faculty: 4 Medizinische Fakultät
Department: Medizin
Advisor: Gawaz, Meinrad Paul (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2019-03-15
DDC Classifikation: 610 - Medicine and health
Keywords: Monozyt , Thrombozyt , Phagozytose , Herzinfarkt , Thrombose , Entzündung
Other Keywords: HMGB1 (High-Mobility Group Box 1)
Monozyten-Survival
Monozyten-Migration
License: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=de http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=en
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Dass Thrombozyten und Monozyten eine entscheidende Rolle im Rahmen von Thrombose- sowie Wundheilungsprozessen und damit auch beim Remodeling nach Myokardinfarkt spielen, konnte bereits zu genüge in vitro und in vivo gezeigt werden. Die genaue Aufgabe des in dieser Arbeit untersuchten Zytokins HMGB1 (High-Mobility Group Box1) in diesen Vorgängen ist allerdings noch immer nicht vollständig geklärt. Die Arbeit zeigt insgesamt nicht nur, dass die positive Wirkung von HMGB1 auf Thrombozyten und/oder Monozyten in Migrations- bzw. Survival-Prozessen mittlerweile als weitgehend gesicht gelten sollte, sondern auch eine neue positive Wirkung auf die Monozyten-Phagozytose von Thrombozyten. Außerdem konnte beschrieben werden, dass auch die Überstände apoptotischer Zellen zu einer Aktivierung von Thrombozyten führt. Hierzu und im Besonderen bezüglich der Phagozytose-Eigenschaft von Monozyten sind etwaige Fragen in weiteren in vitro und in vivo Studien zu klären. Ein Trend scheint bereits jetzt dennoch erkennbar: HMGB1 könnte schon bald als neue Therapie-Option bei Thrombose- und Postinfarktbehandlung eingesetzt werden.

This item appears in the following Collection(s)