Empfehlung zum Temperaturmanagement nach Atem-Kreislauf-Stillstand und schwerem Schädel-Hirn-Trauma im Kindesalter jenseits der Neonatalperiode. Stellungnahme der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (GNPI) und der AG Kinderintensivmedizin des Wisenschaftlichen Arbeitskreises Kinderanästhesie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (WAKKA)

DSpace Repository

Empfehlung zum Temperaturmanagement nach Atem-Kreislauf-Stillstand und schwerem Schädel-Hirn-Trauma im Kindesalter jenseits der Neonatalperiode. Stellungnahme der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin (GNPI) und der AG Kinderintensivmedizin des Wisenschaftlichen Arbeitskreises Kinderanästhesie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (WAKKA)

Author: Brenner, S.; Eich, C.; Rellensmann, G.; Schuhmann, M. U.; Nicolai, T.; Hoffmann, F.
Tübinger Autor(en):
Schuhmann, Martin Ulrich
Alternative Title: Recommendation on temperature management after cardiopulmonary arrest and severe traumatic brain injury in childhood beyond the neonatal period. Statement of the German Society for Neonatology and Pediatric Intensive Care Medicine (GNPI) and the scientific Working Group for Paediatric Anaesthesia (WAKKA) of the German Society of Anaesthesiology and Intensive Care (DGAI)
Published in: Anaesthesist (2017), Bd. 66, H. 2, S. 128-133
Verlagsangabe: Springer
Language: German
Full text: http://dx.doi.org/10.1007/s00101-016-0256-2
ISSN: 1432-055X
DDC Classifikation: 610 - Medicine and health
Dokumentart: Artikel
Show full item record

This item appears in the following Collection(s)