Medieneinsatz in der Hochschullehre. Akademische Lehr-Lernkonzepte zwischen Zumutung und Zu-Mutung.

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/80245
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-802457
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21639
Dokumentart: Report (Bericht)
Date: 2017-10-31
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Wirtschaftswissenschaften
DDC Classifikation: 370 - Education
Keywords: Medien , Hochschullehre , Neue Medien , Hochschuldidaktik , Mediendidaktik , Lehre , Kultur
Other Keywords: Lehrkultur
Medieneinsatz
digitale Medien
didactics
teaching
digital media
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Das vorliegende systematische Review nimmt – ausgehend vom BMBF-geförderten Verbundforschungsprojekt „You(r) Study“ – Forschungsarbeiten zur Rolle digitaler Medien zur Gestaltung von Lehr-Lernarrangements durch Dozierende in den Blick. Ausgehend von konzeptionellen Beiträgen und empirischen Studien werden neben den Lehr-Lernzielen und den Funktionen, die Lehrende digitalen Medien beimessen auch die Rolle von digitalen Medien in verschiedenen Lehrformaten und Disziplinen in den Blick genommen. Aus diesem Vorgehen ergibt sich ein erstes Bild über die Ziele und Perspektiven der Gestaltung von Lehr-Lernarrangements mit und in Medien in der Hochschullehre.

This item appears in the following Collection(s)