Sport und Marken

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/80127
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-801274
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21521
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Date: 2018-01-30
Source: NACHSPIELZEIT - die Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Sportmarketing ; 2018, 1
Language: German
Faculty: 9 Sonstige / Externe
Department: Sonstige/Externe
DDC Classifikation: 330 - Economics
Keywords: Marketing , Sport
Other Keywords: Sportmanagement
Sportmarketing
Marke
Brand
Sport Marketing
Sport Management
ISBN: 2196-0372
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Fußballspieler sind heutzutage viel mehr als nur Fußballer. Weltstars wie Cristiano Ronaldo, Neymar oder früher David Beckham und schon Pelé haben ihre Namen als Marken etabliert. Es gibt jedoch auch Negativbeispiele, bei denen trotz anfänglicher sportlicher Erfolge der Schuss eher nach hinten losging.

This item appears in the following Collection(s)