Rauschgiftkriminalität. Lagebild Nordrhein-Westfalen 2011

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/80054
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-800544
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21449
Dokumentart: Report (Bericht)
Date: 2012
Language: German
Faculty: Kriminologisches Repository
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 360 - Social problems and services; associations
Keywords: Nordrhein-Westfalen , Drogenkriminalität
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Das Lagebild soll aussagekräftige Informationen zur Lage und Entwicklung der Rauschgiftkriminalität in NRW bereitstellen. Diese betreffen Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz (§§ 29 bis 30a BtMG), dem Grundstoffüberwachungsgesetz (§ 19 GÜG) und dem Strafgesetzbuch (StGB), wenn sie zur unmittelbaren Erlangung von Betäubungsmitteln (BtM) begangen wurden (sogenannte direkte Beschaffungskriminalität). Das Lagebild enthält Daten der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), des Kriminalpolizeilichen Meldedienstes (KPMD) und der Falldatei Rauschgift (FDR).

This item appears in the following Collection(s)