Finanzermittlungen. Lagebild für NRW 2015

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/80011
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-800117
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21406
Dokumentart: Report (Bericht)
Date: 2016
Language: German
Faculty: Kriminologisches Repository
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 360 - Social problems and services; associations
Keywords: Nordrhein-Westfalen , Geldwäsche
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Das vorliegende Lagebild bietet Kerninformationen zum Stand und zur Entwicklung der Finanzermittlungen in Nordrhein-Westfalen. Es wird dabei zwischen den verfahrensunabhängigen Finanzermittlungen und der Vermögenssicherung als Teilbereich der verfahrensintegrierten Finanzermittlungen differenziert. Verfahrensunabhängige Finanzermittlungen dienen der Erforschung von verdachtsbegründenden Sachverhalten, die sich zum Beispiel aus Finanztransaktionen oder auffälligem Finanzgebaren ergeben, ohne dass bereits eine Straftat erkennbar zugeordnet werden kann.

This item appears in the following Collection(s)