10 Jahre Gewaltschutzgesetz - Bestandsaufnahme zum veränderten gesellschaftlichen Umgang mit häuslicher Gewalt.

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/79643
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-796437
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-21041
Dokumentart: Sonstiges
Date: 2012
Language: German
Faculty: Kriminologisches Repository
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 360 - Social problems and services; associations
Keywords: Häusliche Gewalt
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Als 2002 das Gewaltschutzgesetz in Kraft trat, sollte es die Situation von Frauen verbessern, die in der Partnerschaft Gewalt erleben. Nach zehn Jahren ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Eine Umfrage bei Frauenberatungsstellen und Frauennotrufen zeigt die Stärken und Schwachstellen in der Anwendung des Gewaltschutzgesetzes sowie bei der polizeilichen Intervention und Strafverfolgung auf.

This item appears in the following Collection(s)