Moderne Esoterik am Beispiel von Engel-Orakel-Karten - Verwendung und Verfremdung religiöser Vorstellungen und Sujets

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/69440
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-694406
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-10854
Dokumentart: Dissertation
Date: 2016
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
Department: Religionswissenschaft
Advisor: Kehrer, Günter (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2016-04-19
DDC Classifikation: 130 - Parapsychology and occultism
200 - Religion
700 - The arts; fine and decorative arts
Keywords: Esoterik , Engel
Other Keywords: Kartomantie
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Die vorliegende Dissertation behandelt ihr Thema der modernen Esoterik anhand des sehr speziellen Beispiels der Engel-Orakel-Karten. Die Themenstellung reicht von der Esoterik über Engelvorstellungen und Engeldarstellungen über die Kartomantie bis hin zu den Engel-Orakel-Karten. Dabei geht es um die umfassende Analyse zur Deutung und Ikonographie der zeitgenössischen Engel-Orakel-Karten, die sich zwischen den Gebieten der Religionswissenschaft und Kunstgeschichte bewegt.

This item appears in the following Collection(s)