Intelligente Videoüberwachung: eine Handreichung

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/67099
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-670999
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-8519
Dokumentart: Report (Bericht)
Date: 2015-12-08
Source: Materialien zur Ethik in den Wissenschaften ; 11
Language: German
Faculty: 8 Zentrale, interfakultäre und fakultätsübergreifende Einrichtungen
Department: Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften
DDC Classifikation: 000 - Computer science, information and general works
100 - Philosophy
600 - Technology
770 - Photography, photographs and computer a
Keywords: Überwachung
Other Keywords: automatisierte Videoüberwachung
Videotracking
Technik-Ethik
Versicherheitlichung
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

6 MuViT ist ein von Mai 2010 bis September 2013 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms für zivile Sicherheitsforschung für drei Jahre gefördertes Verbundprojekt. Ziel dieses Verbundes war es, mehrere technische Projekte beim Prozess der Entwicklung von Mustererkennungs- oder Video Tracking- Techniken zu begleiten. MuViT war an vier Universitäten beheimatet und integriert Perspektiven aus der Sozialpsychologie, Soziologie, Ethik und Rechtswissenschaft.

This item appears in the following Collection(s)