Wörterbuch der Melancholie: Stichwort 'Meer, am offenen Meer sein'

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/66335
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-663351
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-7755
Dokumentart: Aufsatz
Date: 2015-10-30
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
5 Philosophische Fakultät
Department: Philosophie
DDC Classifikation: 100 - Philosophy
Keywords: Melancholie , Lebenskunst , Offenheit , Wandel , Erneuerung , Transformation
Other Keywords: W.G. Sebald
melancholic mode of life
being open
reneval
transformation of life
melancholy
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Der Ort 'am offenen Meer' steht analog für eine Weise zu existieren, die besonders Melancholikern entspricht: nämlich angesichts des radikal Offenen, des sich Ereignenden zu leben und offen zu sein für Widerfahrendes.

This item appears in the following Collection(s)