Themenschwerpunkt: Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Dokumentation der Fachtagung "Engagement erwünscht! Konsequenzen aus Berliner Bezirksstudien und Lokalen Aktionsplänen für Demokratie und Toleranz" am 23.11.2004

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/65530
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-655303
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-6950
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Date: 2005
Source: Berliner Forum Gewaltprävention ; (2005) 20
Language: German
Faculty: Kriminologisches Repository
Kriminologisches Repository
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 320 - Political science
360 - Social problems and services; associations
Keywords: Rechtsradikalismus , Fremdenfeindlichkeit , Antisemitismus , Kooperation , Nichtstaatliche Organisation , Berlin
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Konsequenzen aus Berliner Bezirksstudien und Lokalen Aktionsplänen für Demokratie und Toleranz - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus Fachtagung am 23. November 2004 in der Friedrich - Ebert - Stiftung. Wie können öffentliche Institutionen und Nichtregierungsorganisationen Phänomenen wie Rechtsextremismus, Antisemitismus, Fremdenfeindlichkeit und Islamismus wirksam begegnen? Welche Strategien sind erfolgreich? Sind die Initiativen ausreichend vernetzt? Funktioniert die Zusammenarbeit mit den Verwaltungen? Wie kann zivilgesellschaftliches Engagement stärker gefördert werden?

This item appears in the following Collection(s)