Religion und Gewalt : die meisten Religionen können theologisch aus sich heraus Gewaltlosigkeit begründen; doch dieselben Religionen können auch die Anwendung von Gewalt theologisch aus sich heraus legitimieren

DSpace Repository

Religion und Gewalt : die meisten Religionen können theologisch aus sich heraus Gewaltlosigkeit begründen; doch dieselben Religionen können auch die Anwendung von Gewalt theologisch aus sich heraus legitimieren

Author: Bumbacher, Stephan Peter
Tübinger Autor(en):
Bumbacher, Stephan Peter
Published in: Neue Zürcher Zeitung / Internationale Ausgabe (2014), Bd. 235 (2014), H. Nr. 303 v. 31.12., S. 19
Language: German
Dokumentart: Artikel
Reference: 424190265
Show full item record

This item appears in the following Collection(s)