Kooperation zwischen feministischen Beratungsstellen gegen sexuelle Gewalt und anderen psychosozialen Beratungsstellen

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/64221
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-642215
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-5643
Dokumentart: Book
Date: 2003-09
Source: Materialien zur Gleichstellungspolitik ; (2003) 100
Language: German
Faculty: Kriminologisches Repository
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 360 - Social problems and services; associations
Keywords: Sexuelle Gewalt , Beratungsstelle , Feminismus
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Finanziert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startete die Bundesarbeitsgemeinschaft feministischer Projekte gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen (BAG-FORSA) im August 2001 ein Forschungsvorhaben zur Qualitätssicherung in den Mitgliedsorganisationen. In diesem Rahmen wurden drei wissenschaftliche Erhebungen durchgeführt: 1. Daten zur Organisationsstruktur der beteiligten Projekte; 2. Daten zu Kooperation und Vernetzung der Organisationen; 3. Daten zur Sicht der Nutzerinnen auf ihren Beratungsprozess. Auf dieser Basis konnte eine Bestandsaufnahme der Tätigkeiten sowie der Rahmenbedingungen für Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität in den Fachberatungsstellen gegen sexuelle Gewalt vorgenommen werden. Darüber hinaus ermöglichten die Untersuchungen Interpretationen und Empfehlungen für die weitere Arbeit in den Mitgliedsorganisationen der BAG-FORSA. Die vorliegende Broschüre enthält Ergebnisse der Erhebung zur Kooperation zwischen feministischen Beratungsstellen gegen sexuelle Gewalt und anderen psychosozialen Beratungsstellen.

This item appears in the following Collection(s)