10 Jahre Unterfränkisches Dialektinstitut (UDI) - Ein Erfahrungsbericht

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/59788
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-597886
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-1212
Dokumentart: Aufsatz
Date: 2015-02
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Empirische Kulturwissenschaft
DDC Classifikation: 300 - Social sciences, sociology and anthropology
Keywords: Dialekt , Schwäbisch , Alemannisch , Fränkisch , Öffentlichkeit , Unterfranken , Mundart , Sprachatlas
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Das Unterfränkische Dialektinstitut (UDI) stellt seit 2003 eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und dialektinteressierter Öffentlichkeit dar. Für Dialektpfleger, Heimatforscher, Lehrer, Kultur- und Mundartschaffende ist das UDI zu einer wichtigen Anlaufstelle geworden. Dieser Erfahrungsbericht nimmt die über 10 Jahre UDI in den Blick, fokussiert vor allem dessen Stellung zwischen Dialekt und Öffentlichkeit und bietet einen Überblick über Gründung, Voraussetzungen und Aufgaben des UDI.

This item appears in the following Collection(s)