Warum der FIFA bisherige Sponsoren weg- und neue zulaufen

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/59374
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-593740
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-798
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Date: 2015-02-12
Source: NACHSPIELZEIT - Schriftenreihe des Deutschen Instituts für Sportmarketing ; 2015,1
Language: German
Faculty: 9 Sonstige / Externe
Department: Sonstige/Externe
DDC Classifikation: 330 - Economics
Keywords: Marketing , Sport , Sponsoring , Internationaler Fußballverband
Other Keywords: Sportmanagement
Sportmarketing
FIFA
Sponsorship
Sport Management
Sport Marketing
ISBN: 2196-0372
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Durch den Image-Schaden der FIFA haben sich diverse Sponsoren vom Fußball-Weltverband distanziert. Für FIFA-Boss Blatter ist das kein Problem. Denn neue Sponsoring-Partner drängen sich auf. Doch sowohl die treuen Partner als auch die neu hinzugekommenen stellen nun Anforderungen.

This item appears in the following Collection(s)