Lehrveranstaltungen lernförderlich gestalten

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/53782
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-537827
Dokumentart: Journal (Komplette Ausgabe eines Zeitschriftenheftes)
Date: 2014-06-23
Source: Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik ; (2014) 10,2
Language: German
Faculty: 8 Zentrale, interfakultäre und fakultätsübergreifende Einrichtungen
Department: Interdisziplinäre Arbeitskreise und Arbeitsstellen
DDC Classifikation: 370 - Education
Keywords: Lehrstrategie , Lehre , Hochschuldidaktik , Hochschullehre
Other Keywords: MOMBI
Modellbegründetes Lehren
Modellbasiertes Lehren
Unterrichtsbeispiele
Universitäre Lehre
Instruktionsdesign
Instructional Design
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Die sinnvolle Strukturierung von Lehrveranstaltungen und deren lernförderliche Gestaltung sind zentrale Fragen der Hochschullehre. Eine Möglichkeit, diesen zu begegnen, bietet die Lehrstrategie MOMBI, (Model of model-based instruction, Hanke, 2008). Ausgehend von den Erkenntnissen über das modellbegründete Lernen beinhaltet diese Strategie insgesamt fünf Lehrschritte, durch die Lehrende jeweils einen Teilprozess des Lernens unterstützen können: Provozieren, Aktivieren, Informieren, Unterstützen und Festigen. Anhand von Beispielen aus verschiedenen Disziplinen soll in diesem Beitrag die Praxisrelevanz von MOMBI im Hochschulkontext aufgezeigt werden.

This item appears in the following Collection(s)