50 Jahre Institut für Kriminologie. Außensicht - Innensicht - Aussicht

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://hdl.handle.net/10900/53569
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-535693
Dokumentart: Buch (Monographie)
Date: 2014
Source: Tübinger Schriften und Materialien zur Kriminologie ; 30
Language: German
Faculty: 3 Juristische Fakultät
Department: Kriminologie
DDC Classifikation: 340 - Law
Keywords: Jubiläum , Bibliographie
Other Keywords: Institut für Kriminologie der Universität Tübingen
Festveranstaltung
ISBN: 978-3-937368-58-0
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Der Band enthält eine Dokumentation der Beiträge, die anlässlich der Festveranstaltung zum 50-Jährigen Bestehen des Instituts für Kriminologie der Eberhard Karls Universität Tübingen am 26.10.2012 verfasst und vorgetragen wurden. Nach einleitenden Grußworten beleuchtet Dieter Dölling (Heidelberg) die Tätigkeit des Tübinger Instituts. Aus eigenem Erleben als ehemalige Mitarbeiter berichten im Anschluss Jörg-Martin Jehle (Göttingen) über die Ära des ersten Institutsdirektors Hans Göppinger, während sich Klaus Boers (Münster) dem Wirken des zweiten Institutsdirektors Hans-Jürgen Kerner widmet. Für die derzeitige (und zukünftige) Tätigkeit unter dem aktuellen Institutsdirektor Jörg Kinzig wurden drei aktuelle Forschungsprojekte ausgewählt, in denen sich die Bandbreite der Aktivitäten des Instituts widerspiegeln soll. Abgerundet wird der Band durch eine Bibliographie mit den Beiträgen der Institutsmitglieder der letzten 50 Jahre.

This item appears in the following Collection(s)