in-house Literaturdatenbanken : Bequemer und schneller Zugriff über ein Programmpaket zur Literaturverarbeitung und -Verwaltung

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-40367
http://hdl.handle.net/10900/49306
Dokumentart: (wissenschaftlicher) Artikel
Date: 1988
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Chemie
DDC Classifikation: 000 - Computer science, information and general works
Keywords: Literaturauswertung
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Es werden die modernen Möglichkeiten der Verwaltung und Verarbeitung von Literatur in in-house Datenbanken vorgestellt. Diese Datenbanken dienen zur Ergänzung von kommerziellen, und können eigene Literaturexzerpte, Vortragsabstracts, Manuskripte, Sonderdruckbibliotheken und Diasammlungen enthalten. Dadurch ist eine Kombination der Information gegeben, die einerseits weltweit durch die modernen Zugriffsmöglichkeiten auf kommerzielle Datenbanksysteme erhalten werden können und die andererseits im Hause vorhanden sind oder gesammelt werden sollen. Auf die Leistungsfähigkeit des Programmpaketes wird im Detail eingegangen. Dabei wird insbesondere auf die doppelte Strategie hingewiesen, nicht nur über Indexdateien einen schnellen Zugriff nach Autoren oder Schlagworten zu gestatten, wie dies üblicherweise der Fall ist, sondern auch durch semantische bzw. phonetische Suche tippfehlerbehafte Zitate auch über die Kombination von Suchbegriffen wiederzufinden.

Abstract:

Modern possibilities of Organization and processing of literature in in-house data bases are discussed. These data bases complete the commercially available ones. They can be used to collect and organize own literature abstracts, reference lists, copies, and slides. Their use allows the combination of Information obtained by worldwide on-line research in commercial data bases and literature at home. The efficiency of the program System LITERA is discussed in detail. Special attention is directed to the double aspect used. Index files allow a very fast approach to author names and special key words as well as a semantic and phonetic search respectively. The later possibility gives the Chance to find even words, names or facts in case they are misspelled.

This item appears in the following Collection(s)