Improving Business Process Visualizations

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-37377
http://hdl.handle.net/10900/49247
Dokumentart: Report (Bericht)
Date: 2009
Source: WSI ; 2009 ; 2
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Informatik
DDC Classifikation: 004 - Data processing and computer science
Keywords: BPM , Graphenzeichnen , Visualisierung , Modellierung
Other Keywords: BPMN , Geschäftsprozesse , Prozessdesign
Graph Drawing , Business Process Visualization
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Ein Ansatz zur Verbesserung von Visualisierung von Geschäftsprozessen wird vorgestellt. Als Modellierungssprache der Prozesse wird BPMN (business process modeling notation) verwendet. Der Ansatz basiert auf einem graph-geometrischen Algorithmus, der einen Schnitt unter Nebenbedingungen auf Visualisierungen in BPMN berechnet. Die inhärente Komplexität der Visualisierungen soll dabei nicht unterdrückt werden. Ebenfalls wird vorgestellt, wie zuvorderst eine Visualisierung für ein Geschäftsprozessmodell in BPMN gefunden werden kann.

Abstract:

In this report, we propose an approach of increasing the readability of process visualizations. The approach is based on a graph-geometric algorithm that performs constrained cuts on given visualizations. A side constraint of the approach is not to hide the inherent complexity of the business process. As modeling notation for business processes, the business process modeling notation BPMN is state of the art and it is primarily supported by our approach. We will also show how to find a visualization beforehand.

This item appears in the following Collection(s)