Untersuchungen zur nukleophilen Substitution und Decarbonylierung an mehrfach substituierten Aromaten für eine neuartige Strategie zur Synthese von 18F-markierten aromatischen Aminosäuren

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-36167
http://hdl.handle.net/10900/49220
Dokumentart: Dissertation
Date: 2008
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Chemie
Advisor: Machulla, Hans-Jürgen (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2008-10-23
DDC Classifikation: 540 - Chemistry and allied sciences
Keywords: Positronen-Emissions-Tomographie
Other Keywords: PET , Nukleophile Substitution , Decarbonylierung , Aromatische Aminosäure , [18F]Fluorid
PET , Nucleophilic substitution , Decarbonylation , Aromatic amino acid , [18F]fluoride
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

In der vorliegenden Arbeit wurde ein neues Konzept zur Darstellung von [18F]markierten aromatischen Aminosäuren entwickelt und evaluiert. Hierzu wurden als Modellverbindungen verschiedene Benzole, substituiert mit Methoxy-, Methylgruppen sowie mit einer oder zwei Formyl-Gruppen in nukleophilen Substitionsreaktionen mit [18F]Fluorid umgesetzt. Dabei wurde der Einfluss verschiedener Abgangsgruppen (-F, -Cl, -Br, -NO2) unter verschiedenartigen Reaktionsbedingungen untersucht. Zur schnellen und effizienten Decarbonylierung mit Wilkinson-Katalysator wurde der Effekte von Temperatur, Zeit und Katalysator-Konzentration ermittelt. Die Darstellung von 2-[18F]Fluortyrosin durch das neue Synthesekonzept zur 18F-Markierung in Gegenwart der (geschützten) Aminosäurefunktion wurde erfolgreich durchgeführt.

Abstract:

In this work a new synthetic strategy aiming at the synthesis of [18F] labeled aromatic amino acids was developed and evaluated. As model compounds, methoxy- and methyl- substituted benzenes, with one or two formyl-groups as activating auxiliary, were labeled by nucleophilic substitution with [18F]fluoride. The influence of different leaving groups (-F, -Cl, -Br, -NO2) and different reaction parameters on the radiochemical yield was examined. For the fast and efficient decarbonylation of these model compounds by Wilkinson’s Catalyst, the effect of temperature, reaction time and concentration was tested. The synthesis of 2-[18F]fluorotyrosine by the new synthetic concept for the labeling by [18F]fluoride in the presents of an (protected) amino acid residue was carried out successfully.

This item appears in the following Collection(s)