Realist Martin Walser

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-60415
http://hdl.handle.net/10900/47898
Dokumentart: (wissenschaftlicher) Artikel
Date: 1981
Source: Martin Walser, 1981, Suhrkamp Taschenbuch, S. 11-22
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Empirische Kulturwissenschaft
DDC Classifikation: 370 - Education
Keywords: Laudatio , Literatur , Schriftsteller
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

»Wer sich schreibend verändert, ist ein Schriftsteller.« Akzeptiert man diese Definition Martin Walsers, so gerät auch die Würdigung des Schriftstellers in Bewegung: es scheint nicht angebracht, ein Gerüst aus vermeintlichen Konstanten zu zimmern; der Laudator ist vielmehr verwiesen auf die verwirrende Vielfalt undinnere Unruhe des Werks

This item appears in the following Collection(s)