Nicht publizierte Interpretationen zu: Maja Heiner: Soziale Arbeit als Beruf. Fälle - Felder - Fähigkeiten, München 2007

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-30768
http://hdl.handle.net/10900/47556
Dokumentart: Sonstiges
Date: 2007
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Erziehungswissenschaft
DDC Classifikation: 300 - Social sciences, sociology and anthropology
Keywords: Soziale Arbeit , Fachkräfte , Interviews , Interpretation , sozial
License: Creative Commons - Attribution, Non Commercial, No Derivs
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Diese Publikation enthält Begleitmaterial (hier: nicht publizierte Interpretationen) zum Buch: Maja Heiner: Soziale Arbeit als Beruf. Fälle - Felder - Fähigkeiten, München 2007. In diesem Buch wird ein handlungstypisch fundiertes Profil des Berufes entwickelt. Darin werden dargestellt: - Ziele und Rahmenbedingungen des Berufs - Arbeitsfelder und Tätigkeitsgruppen - Felddarstellungen erfahrener Fachkräfte (in Interviews) - Anforderungen und zugeordnete Kompetenzen ++++++++++++ Im Einzelnen: Dokument 1: Frau David (Autonomes Frauenhaus) Dokument 2: Frau Endress (Psychiatrische Klinik) Dokument 3: Frau Hiller (Drogenberatung) Dokument 4: Frau Hiller (Allgemeiner Sozialdienst; Jugendamt)

This item appears in the following Collection(s)

cc_by-nc-nd Except where otherwise noted, this item's license is described as cc_by-nc-nd