Neue Quellen für die unternehmenshistorische Analyse

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-19495
http://hdl.handle.net/10900/47409
Dokumentart: ResearchPaper
Date: 2001
Source: Tübinger Diskussionsbeiträge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ; 214
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Wirtschaftswissenschaften
DDC Classifikation: 330 - Economics
Keywords: Wirtschaft / Geschichte
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

In diesem Beitrag wird die Herkunft und Genese von Quellengattungen diskutiert, die für die historische Unternehmensforschung neuerdings verfügbar sind, aber noch sehr selten genutzt wurden: Steuerlisten und Akten der Gewerbeaufsicht.1 Damit können erstmalig große Mengen quantitativer Gewinn-, Beschäftigungsstruktur- und Kapitalbestandsdaten auf einzelbetrieblicher Ebene mobilisiert werden.

This item appears in the following Collection(s)