Frauen und Arbeitsmarkt. Emanzipation am Arbeitsmarkt: dänische Reformkonzepte

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-844
http://hdl.handle.net/10900/47186
Dokumentart: (wissenschaftlicher) Artikel
Date: 1999
Source: WIP occasional papers ; 4
Language: German
Faculty: 6 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Department: Sonstige - Sozial- und Verhaltenswissenschaften
DDC Classifikation: 320 - Political science
Keywords: Frau , Dänemark , Arbeitsmarkt , Reform , Frauenemanzipation
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

In den hier aufgeführten Vorträgen der Vortragsreihe 'Frauen und Arbeitsmarkt' (Institut für Politikwissenschaft, WS 1998/99) wird die Mikroebene der Arbeitsmarktpolitik bezüglich der Frauen behandelt, die betrieblichen, arbeits- und interessenpolitischen Probleme. Diese werden hier anhand der Arbeitsmarktreform in Dänemark (Fuhrmann), der betrieblichen Innovationsprozesse (Matschke) und der Gewerkschaftsarbeit (Weckenmann) behandelt. - (Occasional Papers des Arbeitsbereichs Politische Wirtschaftslehre und Vergleichende Politikfeldanalyse, Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen ; 4)

This item appears in the following Collection(s)