Reproduktionsmedizin bei Muslimen: säkulare und religiöse Ethiken im Widerstreit?

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-37852
http://hdl.handle.net/10900/46332
Dokumentart: Konferenzveröffentlichung
Date: 2009
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
9 Sonstige / Externe
Department: Asien- und Orientwissenschaften
Sonstige/Externe
DDC Classifikation: 290 - Other religions
Keywords: Islam , Bioethik , Insemination
Other Keywords: Abtreibung , Künstliche Befruchtung , FGM
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Fragen der Reproduktionsmedizin bei Muslimen werden anhand der Fallbeispiele Indien, Ägypten und Mali vorgestellt. Zusätzlich wird die Frage diskutiert, ob bioethische Debatten sich mit einer Einteilung in säkulare vs. religiöse Lager sinnvoll analysieren lassen.

This item appears in the following Collection(s)