Fallstudie Wilfried H. : Eine frühe Psychoanalyse Ludwig Binswangers

DSpace Repository


Dateien:
Aufrufstatistik

URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-6437
http://hdl.handle.net/10900/44298
Dokumentart: Teil einer Konferenzveröffentlichung
Date: 2002
Language: German
Faculty: 4 Medizinische Fakultät
Department: Sonstige
DDC Classifikation: 610 - Medicine and health
Keywords: Krankengeschichte , Medizingeschichte , Kreuzlingen / Dr. Binswangers Kuranstalt Bellevue , Binswanger, Ludwig <Psychiater, 1881-1966>
Other Keywords: Fallgeschichte , Psychiatrie: 19 Jahrhundert , Psychiatriegeschichte , Privatklinik , Freud , Psychoanalyse
case history , history of psychiatry
Other Contributors: Hirschmüller, Albrecht
Moses, Annett
Doneith, Thorsten
License: xmlui.dri2xhtml.METS-1.0.item-dc-rights_value_ubt-nopod
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Wilfried H. war einer der ersten psychoanalytisch behandelten Patienten Ludwig Binswangers aus den Jahren 1910/11. In Träumen und Phantasien des Patienten und in der analytischen Arbeit steht das Thema Sexualität im Vordergrund. In der Behandlung wird besonders an den Widerständen gegen den Arzt und das analytische Verfahren gearbeitet. Es handelt sich um eine Analyse aus Pionierzeiten, die sowohl aus der Sicht des Arztes wie auch aus der des Patienten außergewöhnlich gut dokumentiert ist. Es wird deutlich, dass die analytische Technik flexibel gehandhabt wird, dass Theoriekonzepte und wohl auch persönliche psychische Prozesse des Analytikers mit der Übertragungsbereitschaft des Patienten interferieren.

This item appears in the following Collection(s)