Nanotechnologie in der Industriehaftpflichtversicherung

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.advisor Schiemann, Gottfried (Prof. Dr.) de_DE
dc.contributor.author Schlenker, Florian Albrecht de_DE
dc.date.accessioned 2010-03-02 de_DE
dc.date.accessioned 2014-03-17T11:22:23Z
dc.date.available 2010-03-02 de_DE
dc.date.available 2014-03-17T11:22:23Z
dc.date.issued 2010 de_DE
dc.identifier.other 319277941 de_DE
dc.identifier.uri http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-opus-45767 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/43745
dc.description.abstract Die vorliegende Arbeit gibt einen kurzen Überblick über die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Nanotechnologie und über das wirtschaftliche Potenzial ihrer Anwendungsmöglichkeiten. Als Kehrseite einer vielversprechenden Entwicklung werden die Risiken nanotechnologischer Verfahren und Produkte dargestellt. Fehlende naturwissenschaftliche und versicherungstechnische wie versicherungsrechtliche Erfahrung mit Nanotechnologie trifft auf ein hohes Risikopotenzial der bereits im globalen Maßstab in Verbreitung begriffenen Technologie. Bei der Weiterentwicklung von entsprechenden Industriehaftpflichtversicherungsprodukten und bei der Kalkulation von Prämien kann nicht auf Zahlen der Vergangenheit, sondern muss vielmehr allein auf Zukunftserwartungen zurückgegriffen werden. Die Kapitel 2, 3 und 4 untersuchen, mit welchen Herausforderungen an die bekannten Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Industriehaftpflichtversicherung, insbesondere der Betriebshaftpflicht-, Produkthaftpflicht- und Umwelthaftpflichtversicherung angesichts des spezifischen nanotechnologischen Risikos zu rechnen ist. Kapitel 5 beinhaltet eine Einführung in die Grundlagen und Möglichkeiten des Risikomanagements in der Beziehung zwischen Versicherer und Versicherungsnehmer unter Berücksichtigung der Wettbewerbssituation auf dem hart umkämpften Industriehaftpflichtversicherungsmarkt. de_DE
dc.description.abstract This thesis gives o short introduction to the scientific fundamentals of nanotechnology and the economic potential of their applications. In contrast to this promising development, the risks of nanotechnological processes and products are analyzed. The lack of experience in nanotechnology on the level of scientific and actuarial methods and methods pursuant to insurance law, meets the risk of a technology which is already spreading globally. The future development of insurance products, especially the calculation of insurance rates cannot be based on former figures, but has to rely only on future expectations instead. Chapters 2, 3 and 4 describe the challenges of specific nanotechnological risks in view of industrial liability insurance products, in particular with regard to product liability and environmental liability insurance. Chapter 5 gives an introduction to the fundamentals of risk management considering the situation of severe competition in the market of industrial liability insurance. It includes some suggestions on how to handle nanotechnological risks in this context. en
dc.language.iso de_DE de_DE
dc.publisher Universität Tübingen de_DE
dc.rights ubt-podok de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=de de_DE
dc.rights.uri http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/doku/lic_mit_pod.php?la=en en
dc.subject.classification Nanotechnologie , Produkthaftpflichtversicherung , Umwelthaftpflichtversicherung , Industrieversicherung , Risikomanagement de_DE
dc.subject.ddc 340 de_DE
dc.subject.other Nanotechnology , Liability Insurance , Risk Management en
dc.title Nanotechnologie in der Industriehaftpflichtversicherung de_DE
dc.title Nanotechnology and Industrial Liability Insurance en
dc.type Dissertation de_DE
dc.date.updated 2010-04-23 de_DE
dcterms.dateAccepted 2010-02-23 de_DE
utue.publikation.fachbereich Sonstige de_DE
utue.publikation.fakultaet 3 Juristische Fakultät de_DE
dcterms.DCMIType Text de_DE
utue.publikation.typ doctoralThesis de_DE
utue.opus.id 4576 de_DE
thesis.grantor 03 Juristische Fakultät de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record