" Die Frage ist freilich, wie man vom Text zum Handeln kommt." - Die Bedeutung von Emotionen für Lesen, Handeln und Exegese

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/132032
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-73388
Dokumentart: BookPart
Date: 2011
Language: German
Show full item record

This item appears in the following Collection(s)