Beiträge zur Chemie von Germanium- und Zinn- Organodihydridoanionen – Synthese und Reaktivität von germyl- und stannylsubstituierten Hauptgruppenelementverbindungen

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/129727
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-1297279
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-71090
Dokumentart: Dissertation
Date: 2024-07-15
Language: German
Faculty: 7 Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Department: Chemie
Advisor: Wesemann, Lars (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2022-07-15
License: Publishing license excluding print on demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

 
Die Dissertation ist gesperrt bis zum 15. Juli 2024 !
 
Mit Hilfe von Organodihydridoelementanionen konnten neue germyl- und stannylsubstituierte Hauptgruppenverbindungen dargestellt werden. Bei diesen Verbindungen wurden Folgereaktionen wie „HX“-Eliminierung, Reduktion, Proton/Hydrid-Abstraktion und Wasserstoffeliminierung untersucht. Zudem konnten bereits bekannte germyl- und stannylsubstituierte Verbindungen für weiter Folgereaktionen modifiziert werden.
 

This item appears in the following Collection(s)