Transmission des Endoplasmatischen Retikulum Stresses – Charakterisierung des Effektes auf Kupffer Zellen sowie Strategien zur Identifizierung transmittierter Faktoren


DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/127083
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-1270836
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-68446
Dokumentart: Dissertation
Date: 2022-05-16
Language: German
Faculty: 4 Medizinische Fakultät
Department: Medizin
Advisor: Malek, Nisar Peter (Prof. Dr.)
Day of Oral Examination: 2022-03-31
DDC Classifikation: 610 - Medicine and health
Other Keywords: Endoplasmatisches Retikulum
Kupffer Zelle
ER Stress
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Die vorliegende Arbeit charakterisiert den Effekt eines transmittierten Endoplasmatischen Retikulum Stress Signals auf murine Kupffer Zellen. Weitergehend werden Strategien vorgestellt, die zur Identifizierung potentiell transmittierter Faktoren beitragen sollen. Diese Strategien basieren auf physikalischen und biochemischen Eigenschaften aktiver konditionierter Medien.

This item appears in the following Collection(s)