"ens et aliquid convertuntur" - oder: Sein ist immer anders : ein möglicher Brückenschlag zwischen der mittelalterlichen Seinsphilosophie und der spätmodernen "Philosophie der Differenz"

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.author Tiefensee, Eberhard de_DE
dc.date.accessioned 2021-12-27T10:20:52Z
dc.date.available 2021-12-27T10:20:52Z
dc.date.issued 2002 de_DE
dc.identifier.uri http://hdl.handle.net/10900/122202
dc.identifier.uri http://dx.doi.org/10.15496/publikation-63566
dc.language.iso de
dc.title "ens et aliquid convertuntur" - oder: Sein ist immer anders : ein möglicher Brückenschlag zwischen der mittelalterlichen Seinsphilosophie und der spätmodernen "Philosophie der Differenz" de_DE
dc.type Buch (einzelnes Kapitel) de_DE
utue.personen.pnd Tiefensee, Eberhard/165914998 de_DE
utue.publikation.seiten Seite 170-195 de_DE
utue.personen.roh Tiefensee, Eberhard de_DE
utue.publikation.buchdesbeitrags Prudentia und Contemplatio - Paderborn : Schöningh, 2002 de_DE
utue.titel.verfasserangabe Eberhard Tiefensee de_DE
utue.artikel.ppn 1443913987 de_DE

Dateien:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record