Barwert der Ausgleichszahlung aus Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag als Mindestwert der Barabfindung im aktienrechtlichen Squeeze-out : Gesellschaftsrecht/AG, § 327a AktG, BGH : BGH, Beschluss von 15. September 2020 (II ZB 6/20, Frankfurt a.M.) - WM 2020, 2139

DSpace Repository

Barwert der Ausgleichszahlung aus Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag als Mindestwert der Barabfindung im aktienrechtlichen Squeeze-out : Gesellschaftsrecht/AG, § 327a AktG, BGH : BGH, Beschluss von 15. September 2020 (II ZB 6/20, Frankfurt a.M.) - WM 2020, 2139

Author: Binder, Jens-Hinrich; Papadopulou, Natalie
Tübinger Autor(en):
Binder, Jens-Hinrich
Papadopulou, Natalie
Published in: Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht - Frankfurt, M. : Wertpapier-Mitteilungen, 2015 (2021), Bd. volume:37, H. 2, S. 79-80
Language: German
Keywords: Deutschland
Rechtsprechung
Minderheitsaktionär
Ausschluss
Abfindung
Außenstehender Aktionär
Ausgleichszahlung
Dokumentart: Artikel
Reference: 1750561948
Show full item record

This item appears in the following Collection(s)