Deutschsprachiges Mini-Glossar für Koranrezitation / Taǧwīd

DSpace Repository


Dateien:

URI: http://hdl.handle.net/10900/104164
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:21-dspace-1041640
http://dx.doi.org/10.15496/publikation-45542
Dokumentart: Aufsatz
Date: 2020-07-29
Language: German
Faculty: 5 Philosophische Fakultät
Department: Asien- und Orientwissenschaften
DDC Classifikation: 290 - Other religions
Keywords: Koran , Koranrezitation , Lesart , Lexikografie , Islam
Other Keywords: Koranische Lexikographie
Quran Recitaton
Readings
License: Publishing license including print on demand
Order a printed copy: Print-on-Demand
Show full item record

Inhaltszusammenfassung:

Diese Arbeit ist ein Versuch, einen ersten Baustein in Richtung deutschsprachige islamisch-theologische und koranwissenschaftliche Lexikografie zu legen. Denn viele Zweigbereiche dieses der Islamforschung sind in Bezug auf ihrer Terminologischen Fachbegriffe wenig- bzw. völlig unerforscht. In diesem Sinne habe ich an einem Glossar befasst, das den Interessierten Forschern eine Sammlung der wichtigsten Grundbegriffe einer noch unbekannten islamischen Disziplin, nämlich der Koranrezitation- und Lesarten (arab. Tağwīd –Qirāʾāt) enthält. Das Glossar ist tabellarisch aufgebaut und liefert Grundkenntnisse zu den Hauptbegriffen dieser Wissenschaft. Koranrezitation ist nämlich eine religiöse rituelle Angelegenheit, sondern spiegelt vielfältige Aspekte der islamischen Kultur wieder.

This item appears in the following Collection(s)